Coronavirus - Schweizer in China | Droht uns eine Pandemie? | Reportage | SRF DOK

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. In der Millionenmetropole Wuhan leben auch Schweizer, sie sind von der Umwelt abgeschnitten. China-Korrespondentin Claudia Stahel steht in Kontakt mit mehreren eingeschlossenen Schweizern und gibt einen Einblick in ihren eigenen Alltag in Shanghai, wo das öffentliche Leben ebenfalls fast zum Stillstand gekommen ist.
SRF DOK auf DEproject abonnieren
🔔 deproject.info
Seit Tagen steht Claudia Stahel in engem Kontakt mit Fabienne Blaser. Die 27-jährige Bernerin lebt auf dem Campus der Central China Normal University und erzählt: «Seit letzten Mittwoch bin ich nur noch in meinem Zimmer und gehe nur raus, um Wasser zu kaufen.»
Ursprünglich wollte Fabienne Blaser am 23. Januar zu einem Freund nach Nanjing in die Provinz Jiangsu reisen. Das Zugticket war gekauft, dann riegelten die Behörden aber um 10.00 Uhr morgens die Stadt ab. Seither sind Flüge, Züge und Fernbusse nach Wuhan gestrichen, die Strassen gesperrt. Fabienne Blaser sitzt fest. Ihre Koffer sind aber gepackt, denn die Rückführung kann jederzeit stattfinden.
Wie der Schweizerin geht es zurzeit Millionen von Menschen. Mittlerweile ist fast die ganze Provinz Hubei abgeriegelt. Dort leben knapp 51 Millionen Menschen. In der Provinzhauptstadt Wuhan ist das neue Coronavirus zum ersten Mal aufgetaucht. Dort weilt auch Pierre, der Reporterin Claudia Stahel ebenfalls per Video an seinem Leben in Quarantäne teilhaben lässt.
Auch in Shanghai, über 800 Kilometer von Wuhan entfernt, ist das Leben seit dem Auftreten des Coronavirus anders geworden. SRF-China-Korrespondentin Claudia Stahel berichtet vom Leben in der 25-Millionen-Stadt, wo sich auf einmal alles um Gesichtsmasken dreht und wo den Menschen vor dem Betreten von Restaurants die Temperatur gemessen wird.
JEDE WOCHE NEUE DOK-FILME UND REPORTAGEN
----------------------------------------------------------------------------------------
SRF DOK auf DEproject abonnieren
🔔 deproject.info
SRF DOK auf Facebook
👥 srfdok
SRF DOK auf srf.ch
👉 www.srf.ch/dok
----------------------------------------------------------------------------------------
SRF DOK erzählt Geschichten, so einzigartig wie das Leben. Wir zeigen hochwertige Dokumentationen und Reportagen aus der Schweiz. Die Teams von SRF DOK folgen den hohen Standards der klassischen Dokumentar- und Reportage-Filmarbeit: Faktentreue, Verzicht auf «scripted reality» und hohe journalistische Redlichkeit. Das Credo der Redaktion: «SRF DOK» zeigt das Leben in all seinen Schattierungen.
__
Netiquette und User Generated Content (UGC):
► www.srf.ch/hilfe/rechtliches/netiquette-und-user-generated-content-ugc
#srfdok #doku #coronavirus #srf

Video herunterladen

Aufrufe
134,452

KOMMENTARE

  • ## Coronavirus ## ✔️‼️in 95% der Fälle, genesen die Erkrankten wieder. Die bekannten Todesfälle hatten bereits ernste Vorerkrankungen. ✔️‼️Vergleich zu Grippeerkrankten: Allein letzte Woche erkrankten 18.000 Menschen an Grippe und 31 starben! ✔️Symptome: leichtes Frösteln/Halsschmerzen/ Kopfschmerzen/ Durchfall/ Fieber/ Atemprobleme ähnlich einer echten Grippe ✔️bei 80% der infizierten kommt es zu einem milden Krankheitsverlauf ✔️Inkubationszeit: 2-14 Tage ✔️besonders gefährdet: ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen und geschwächtem Immunsystem, Menschen die sich „selten bis nie“ von pflanzlicher Nahrung ernähren, selten dem Tageslicht aussetzen und sportlich (kein Leistungssport) nicht betätigen. ✔️Gefahr steigt mit dem Alter ab 50, weil die Menschen durch eine fehlerhafte Ernährung (oft nur Fleisch und Milchprodukte) und daraus resultierende Krankheiten ihr Leben lang mit einer abnormal hohen Dosis Chemikalien (Medikamente) traktiert wurden, und ihr natürliches Immunsystem geschwächt und gestört ist. Vorbeugen: ✔️regelmäßige Körperhygiene ✔️sich von hustenden Menschen fern halten. ✔️weniger in das eigene Gesicht fassen (Augen, Nase und Mund) wenn sie unterwegs sind (Bus, Bahn, Einkaufen) und etwas angefasst haben. ✔️Kontakt zu medizinischen Einrichtungen vermeiden, z.B. Besuche im Krankenhaus. ✔️Ernährung umstellen ! Viel Obst und frisches Gemüse in die Ernährung einbauen. (Gemüse möglichst roh sofern roh genießbar) abkochen zerstört wichtige Immunsystem stärkende Wirkstoffe. ✔️Grünes Gemüse bevorzugen (Chlorophyll) ✔️Auf Fleisch und Milchprodukte verzichten, sie Schwächen massiv das Immunsystem. ✔️ Auf Industrienahrung verzichten, diese erhalten nicht selten giftige und krebserzeugende Zutaten und andere Chemikalien die das Immunsystem schwächen. ✔️Auf künstliche Zucker verzichten ! ✔️Auf Alkohol verzichten ✔️ Viel sauberes Wasser trinken! (Osmose Filter) oder Lauretana als Tipp ✔️Die Einnahme von Chemikalien aller Art vermeiden. ✔️Stress vermeiden

    Dawid SnowdenDawid SnowdenVor 22 Stunden
  • Ich muss da an einen Buch denken. Ich hoffe ich werde es nie gebrauchen. Tom Clancy‘s „The Division New York Collapse.“ Ich hoffe so ein Szenario trifft nie ein.

    SamhainSamhainVor Tag
  • Ist ja schon komisch, dass dort, wo dieser Corona Virus auftaucht, überall 5G Netze laufen. Ebenfalls auf diesem Kreuzfahrtschiff. Die machen sogar Werbung damit. Wuhan, die Technologie-Stadt China's hat vollständige Abdeckung. Hongkong ebenso. Norditalien teilweise in grossen Städten. Und wie's der Zufall will, sind die Auswirkungen dieser Netze dieselben Symptome die dem Corona Virus nachgesagt werden. Ein Schelm, der Böses dabei denkt ....

    Carlitos MayoCarlitos MayoVor Tag
  • coronavirus isch im aargau wo ich wohne

    SECRET PlayoverSECRET PlayoverVor Tag
  • Ohje als seine Frau sich die Nase geputzt hat hätte ich Panik bekommen

    나는 귀엽다나는 귀엽다Vor Tag
  • Ich verstehe nichts ☹️

    sonja dietrichsonja dietrichVor Tag
  • Lüt, ez mümer no durehebe und guet ufd hygienne usw achte, aber nüm lang bis de früehlig chunt, det wirds besser

    TrageTragerTrageTragerVor 2 Tage
  • Einfach nur hände waschen das reicht

    charlie sheencharlie sheenVor 2 Tage
  • the population all with masks and the politicians none🙄

    eXo CheckeXo CheckVor 2 Tage
  • 😊👍

    Eli 5Eli 5Vor 2 Tage
  • Das ganze wird natürlich wegen dem Kapitalismus runtergespielt. Gründliche Maßnahmen werden erst erstellt, wenn es zu spät ist.

    Super SonicSuper SonicVor 2 Tage
  • Sorry, in die Schweiz kei Corona aberr kei mask in Apotheke

    Pulse NPulse NVor 3 Tage
    • Der Virus ist in der Schweiz ich würde auf passen und immer Hände waschen und Gemüse essen hat die Apothekerin gesagt

      Larina NoscheseLarina NoscheseVor 2 Tage
  • Fyr Mensche wo es nid wüsset 1960er isch de Coronavirus scho entdeckt wörde... also isch es nid öbbis neus. 2012 e Untergruppe vo dem Virus schomal im Nahe Oste entdeckt wörde. Für diejenigen wo es nicht Wissen, dieses Virus (Coronavirus) wurde erstmals 1960er Jahren entdeckt. Im Jahr 2012 wurde eine Untergruppe von diesem Virus im nahen Osten wieder entdeckt.... Irgend wie sehr skurril, ich will auch nichts behaupten, aber auch unsere Regierung verheimlicht uns sehe viel, was ich auch verstehe, um Massen Hysterie zu vermeiden. Bitte schaut euch mal den amerikanischen Film Contagion an 😉. Zu guter letzt, isst weniger Fleisch tut was für unsere Umwelt so bleibt ihr auch Gesund und Munter 😉

    Gotsi SirinGotsi SirinVor 4 Tage
  • Welt Logik: DE IS (ISIS) LÜT SOFORT DE FLUG ABSTRICHE CORONA VIRUS: AHJA CHÖMMET NUME UF ITALIE, FRANKRICH, DÜTSCHLAND, ENGLAND U SCHWEDE

    ILU The ProducerILU The ProducerVor 4 Tage
    • @ILU The Producer heb eifach fressi isch easy?

      Peter LauchPeter LauchVor 8 Stunden
    • Peter Lauch es chummt nid druf ah wieviel sondern wie schnell dass me muess reagiere um so öpis chönne zblockiere resp. Fernhaute... bim koronavirus het me sech schööön viel zyt glah eb flugzüg oder schiff aber bi de terroriste het me sofort reagiert u am schluss chummts uf zgliche druf ah weu ab beidem chasch sterbe...

      ILU The ProducerILU The ProducerVor 13 Stunden
    • @ILU The Producer WTF los dir mal zue du Depp wieviel lüt sind unnötig vo de IS tötet worde ???

      Peter LauchPeter LauchVor 23 Stunden
    • Peter Lauch ja aber hauptsach dlüt in tessin dürelah u me cha witerhin wome wott flüge etc u sie reagiere ersch iz langsaaaam aber sicher... wiso müesse soviu lüt sterbe dassmes igseht

      ILU The ProducerILU The ProducerVor Tag
    • Jaa macht au sinn IS bruchts uf dere welt nöt hend scho gnueg problem ohni wie mer merkt

      Peter LauchPeter LauchVor Tag
  • Zerst wend studente immer is Usland und säget immer det isch alles besser aber sobald es Problem git wends Heu XD

    Dave losenskyDave losenskyVor 5 Tage
  • Oh wie schön, übrig bleibt eine resistente Menschheit, ähnlich wie bei der spanischen Grippe vor 100 Jahren.

    Mi HoeMi HoeVor 10 Tage
  • Es muss ein Virus sein, der nicht mehr als Grippe-Symptome bewirkt, aber genug Panik anrichtet, damit möglichst viele Menschen Angst bekommen. Mit Angst haben Politiker immer schon ihre Ziele erreicht: - Angst vor der Sowjetunion und den roten Horden, - Angst vor den radikal-islamischen Terroristen, - Angst vor Saddams Massenvernichtungswaffen, - Angst vor den Russen, Chinesen und Iranern, - Angst vor dem Waldsterben und Ozonloch, - Angst vor der Klimaerwärmung, - Angst vor Viren. n regelmässigen Abständen wird wieder eine Sau durchs Dorf getrieben, um Menschen in Angst zu versetzen. Und ab sofort kaufe ich keine Produkte mehr "Made in China", denn an denen können ja Viren kleben, .... und die chinesische Wirtschaft geht den Bach runter. Ziel erreicht! Aber vielleicht ist der Coronavirus der "Schwarze Schwan", der die Weltwirtschaft 2020 in den Abgrund stürzt. Dann habt ihr die Bescherung und verliert euren Job. Wer ist daran schuld? Alle welche Panikmache betreiben!

    KaapOne Running N CyclingKaapOne Running N CyclingVor 13 Tage
  • Es muss ein Virus sein, der nicht mehr als Grippe-Symptome bewirkt, aber genug Panik anrichtet, damit möglichst viele Menschen Angst bekommen. Mit Angst haben Politiker immer schon ihre Ziele erreicht: - Angst vor der Sowjetunion und den roten Horden, - Angst vor den radikal-islamischen Terroristen, - Angst vor Saddams Massenvernichtungswaffen, - Angst vor den Russen, Chinesen und Iranern, - Angst vor dem Waldsterben und Ozonloch, - Angst vor der Klimaerwärmung, - Angst vor Viren. n regelmässigen Abständen wird wieder eine Sau durchs Dorf getrieben, um Menschen in Angst zu versetzen. Und ab sofort kaufe ich keine Produkte mehr "Made in China", denn an denen können ja Viren kleben, .... und die chinesische Wirtschaft geht den Bach runter. Ziel erreicht! Aber vielleicht ist der Coronavirus der "Schwarze Schwan", der die Weltwirtschaft 2020 in den Abgrund stürzt. Dann habt ihr die Bescherung und verliert euren Job. Wer ist daran schuld? Alle welche Panikmache betreiben!

    KaapOne Running N CyclingKaapOne Running N CyclingVor 13 Tage
  • Bloß beim Chinesen nichts essen sonst habt ihr den Salat

    ShkupiShkupiVor 14 Tage
  • Wohl eher von Mensch auf Tier und von Tier auf Mensch. Das Tier ist nur der Sündenbock

    SurvivalSprosseSurvivalSprosseVor 14 Tage
  • Willkommen 1347 Was sagt sie? Apothek extrem am Arsch? 01:57

    TechnoMichaSDLTechnoMichaSDLVor 15 Tage
    • Haha😂.. nee sie sagt "am ahstoh sind" das bedeutet "anstehen"😆😊

      Emilia MarinoEmilia MarinoVor 11 Tage
  • Warum spricht die Reporterin des Berichts deutsch und alle anderen iwas anderes? Die Chinesen werden untertitelt aber die andere Sprache nicht

    mona lisamona lisaVor 15 Tage
  • Lol de virus werd so unnötig ghypet 😂😂

    Individium NeutralIndividium NeutralVor 16 Tage
    • @Individium Neutral Sei froh das du nicht eine von den 1369 toten bist.

      tn kctn kcVor 15 Tage
    • @Son D. Uzumaki bullshit red keinen mist der aktuelle stand von heute sikd über 60 tausendinfekttionen ukdn1369 todesfälle unnötiger push durch medien da die sterberate bei einem menschen der gesund ist bei 1% besteht... menschen mit herzkrankheiten sterben daran. Also bitte wenn du klugscheissern willst dann bitte woanderst informieren und dann reden.

      Individium NeutralIndividium NeutralVor 15 Tage
    • ?????? Es breitet sich schneller aus. Allein Gestern sind knapp 250 Menschen gestorben und 15 Tausend neu infiziert.

      Son D. UzumakiSon D. UzumakiVor 15 Tage
  • Bleibt dort 🖐🏼

    MikaMikaVor 17 Tage
  • Das Misstrauen in die Weisheit der Natur ist wirklich unglaublich und darum zieht sich das Spitalpersonal auch solche monströsen Schutzkleider an. Also wenn ich in so ein Spital ginge würde ich mich vor denen mehr fürchten als vor irgendeinem sog. Virus (= lateinisch = Gift, Saft, Schleim). Aber die Fachleute und Experten der Medizin dürfen ja ihre zu Dogmas erhobenen Hypothesen auf keinen Fall auch nur ein ganz klein wenig hinterfragen und mal neue Denk-Wege gehen. Es könnte ja ein riesiges Gebäude an Irrtümern und Täuschungen einstürzen.

    Marco BergerMarco BergerVor 17 Tage
  • Traurig.

    Asia SterAsia SterVor 17 Tage
  • Wenn die das wirklich schaffen, das Virus einzudämmen, dann sind die wirklich Helden und dürfen sich vollkommen zu recht feiern! In Deutschland sind die Masken schon seit Wochen ausverkauft und in keiner Apotheke mehr zu bekommen, noch zu bestellen und zwar deutschlandweit, und das noch vor einer Epidemie.

    Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • @Gipfelstürmerin Klar, Krankenhäuser haben auch erstmal einen größeren Vorrat, ich hoffe der geht uns nicht aus, wie bald einige Medikamente..

      Mone HühnerMone HühnerVor 15 Tage
    • Als es schon keine Masken und kein Desinfektionsmittel mehr gab, war ich als Praktikantin im Krankenhaus, dort gab es zum Glück alles in Hülle und Fülle, jedoch keine Pläne, was bei Verdachtsfällen zu tun ist...

      GipfelstürmerinGipfelstürmerinVor 16 Tage
    • @Nina Miep Inzwischen sind die Preise bei 80 Euro und höher.

      Mone HühnerMone HühnerVor 16 Tage
    • Ich hab vor 2 Wochen 10 FFP3 Masken bei Ebay bestellt für 20 E - 5h später hat der selbe Shop den Preis auf 48 E erhöht - grad noch rechtzeitig bestellt...

      Nina MiepNina MiepVor 17 Tage
  • Ich als ein Asiate gegen diese Virus

    Farhad MuradFarhad MuradVor 19 Tage
  • WUHAN!!!

    Harmony13Harmony13Vor 19 Tage
  • Mal wieder Westfernsehen schauen! 😉

    Sados1967Sados1967Vor 19 Tage
  • das ist doch Wahns , was verheimlichen die chinesische Regierung?! das ist doch Gefahr für ganzes Welt!

    EngelEngelVor 19 Tage
  • Vallah fast nix verstanden😂Wer kommt auch aus Österreich?

    Emir OkurEmir OkurVor 20 Tage
    • Dafür gibt es Untertitel.

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • Emir Okur tirol.....ich verstehe fast alles

      Sayu SmileSayu SmileVor 19 Tage
  • das neuartige virus ist patentiert und stammt aus bill gates beförderten labor es wurde für eien impfung synthetisch ..hergestellt am ende wird die corona hype dann wohl am zusammenbruch der wirschaft schuld sein dem zusammenbruch der wirschaft der mit dem virus 0000 zu tun hat....

    susi meiersusi meierVor 20 Tage
    • Lügner!

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
  • Klar zufällig im jahr der ratte, zur haupt jahres reisezeit, denke das war absicht! Wem nutzt diese Katastrophe am meisten? Wieso sind hiv viren im corona nachgewießen?

    TiglatusTiglatusVor 20 Tage
    • Die Ratte ist in China absolut NICHTS schlechtes, hat man dir das bei deinem Verschwörungskurs nicht mitgeteilt?

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • Sind sie nicht. #fakenews

      Chris TianChris TianVor 19 Tage
  • Ich finde es seltsam das ein virus ausbricht nach den hong kong protesten...

    IL0VERAPIL0VERAPVor 20 Tage
    • @Zitronensindsauer gar nicht seltsam, es gibt viele Leute in betroffenen Gebieten die aus ihren Wohnungen "abgeholt" werden/ wurden. oder Menschen die in ihren Wohnungen eingesperrt wurden.

      Michael SchöchMichael SchöchVor 19 Tage
    • IL0VERAP du hast die verschwörung entdeckt!!!!

      ZitronensindsauerZitronensindsauerVor 20 Tage
  • Euroe Gesichtsmasken sind aber echte Billigheimer, dann kann ich auch gleich ohne Maske bleiben. Wenn schon, dann nur qualitativ gute Masken, die auch um die Nase herum abdichten. Mann sollte schon die höchste Schutzklasse wählen. Die halten dann auch kleinste Partikel bis zu 99 % ab.

    son of a gunson of a gunVor 20 Tage
    • @GG Bei OBI Markt - hatte mir rechtzeitig eine besorgt, aber bis jetzt noch nicht angewendet. Ich meide größere Menschenansammlungen und gehe erst kurz vor Ladenschluß einkaufen ;)

      son of a gunson of a gunVor 18 Tage
    • Gesichtsmasken sind doch sowieso in diesem Fall nur damit man sich sicherer fühlt. Sie haben praktisch kaum Wirkung - bestätigt auch von der WHO. Wenn du dich von Partikeln schützen wollen würdest, müsstest du auch eine Schutzbrille (z.B. Schwimmbrille) tragen. Die Augen sind ständig offen und dienen als noch ein viel einfacheren Weg in den menschlichen Körper.

      덥다덥다Vor 18 Tage
    • son of a gun wo krieg man noch sowas wenn alles schon ausverkauft ist? 😂

      GGGGVor 18 Tage
  • Ich glaube den Fake Medienberichten kein einziges Wort, alles eine Ablenkung von den 2. Auschwitz was in China momentan nicht berichtet wird. Millionen Menschen verschleppt und ermordet, deswegen ist in manchen stadt Gebieten keine Menschen mehr. Die Uiguren werden abtransportiert und anschließend in Lager ermordet.

    Erich der blaueErich der blaueVor 20 Tage
    • 🙈

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • Können wir die Uiguren retten?

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
  • Ich kommentiere besser noch, bevor die ganze Menschheit daran stirbt.

    Rafi 666Rafi 666Vor 20 Tage
    • Flo Renz nein ich bete Jesus an. Und mein Avatar ist der heilige Geist. Alter Schwede.....🤦🏻‍♀️

      Rafi 666Rafi 666Vor 19 Tage
    • Wieso die 666? Bist Du ein Satanist?

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
  • Boh man versteht kein Wort.

    kleines rehaeugleinkleines rehaeugleinVor 21 Tag
    • Wofür gibt es Untertitel? Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • @kleines rehaeuglein Mit den Untertiteln klappt auch das Verstehen. Versprochen👍

      SRF DOKSRF DOKVor 20 Tage
  • Danke Schweizer Fernsehen für euren Bericht. Wie immer sachlich, ohne panikmache. Die Deutschen sind ja schon lange geflüchtet.... auch wenn es angeblich lange nicht so schlimm ist um in Panik zu geraten...China hat wegen seiner autoritären Machtstruktur radikale Möglichkeiten um eine Ausbreitung zu verlangsamen genutzt. Aber ob Sie es auch aufhalten können? Wir hoffen für die Chinesen und im Endeffekt auch für uns das sie Erfolg haben ! .. erschreckend im übrigen, dass unsere Eidgenössischen Nachbarn nur ihren Staatsbürger, aber nicht seine chinesische Ehefrau zurückführen. Gilt eine Ehe so wenig in der Schweiz?

    Thomas MarinelliThomas MarinelliVor 22 Tage
  • Manche Behaupten dies auch über Augen aufzunehmen.Wenn sich das herausstellt will ich nicht wissen wie viele Betroffen sind.Und das es vom Tier ausgelöst würde glaube ich nur zu 50%,da könnte auch wer seine Drecksfinger im Werk haben.

    Michi BMichi BVor 22 Tage
    • @덥다 dann bringen sie ja indirekt doch etwas! Du glaubst daran u das ist für dein Immunsystem ein positiver Impuls. Bin mir noch nicht sicher, ob das auf alle Masken (ausser ABC) zutrifft und/oder das auch als eine kleine Entschuldigung für den nicht ausreichenden Vorrat herhalten muss. Du scheidest das ja auch über den Kot aus.

      Barbara PittoriBarbara PittoriVor 18 Tage
    • @Flo Renz natürlich darüber gelesen und ich glaube auch, dass es Pläne/Vorgaben gibt. Leider habe ich vor 10 Jahren einen alten Dok-Entwurf auf offizieller UN Seite nicht ausgedruckt. Dort stand es, inkl Andersdenkender und Umerziehungslager. Es handelte sich "nur" um einen Entwurf. Tja, habe ich leider verschlafen.

      Barbara PittoriBarbara PittoriVor 18 Tage
    • @Barbara Pittori Was hältst Du von der NWO? Schon mal darüber gehört?

      Flo RenzFlo RenzVor 18 Tage
    • Hääää natürlich kann ein Virus durch alle Öffnungen des Körpers in den Körper gelangen. Das ist Bio - 6. Klasse. Deswegen sagt doch die WHO, dass Gesichtsmasken praktisch nichts bringen und nur ein Gefühl der Sicherheit geben.

      덥다덥다Vor 18 Tage
    • @Flo Renz so so 🤔

      Barbara PittoriBarbara PittoriVor 19 Tage
  • Schade... verstehe auch nichts... vielleicht mal Untertitel dazuschreiben?

    bySusukobySusukoVor 22 Tage
    • @bySusuko aber es sind übersetzte Untertitel, gell

      Gregor SamsaGregor SamsaVor 16 Tage
    • Erst denken, dann reden.

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • @bySusuko LOL

      덥다덥다Vor 18 Tage
    • @SRF DOK Oh ja! Hatte ich nicht dran gedacht! Danke!!!

      bySusukobySusukoVor 21 Tag
    • Wir haben Untertitel. Du musst sie einfach einschalten. Weisst du wo das geht?

      SRF DOKSRF DOKVor 21 Tag
  • Im Internet: Coronavirus wird vermutlich von Fledermäusen übertragen. Ebola ,Sars und andere Krankheiten auch. In Afrika vor Jahren, wurden gebratene Fledermäuse auf einem Markt gegessen und Ebola war ausgebrochen. Und jetzt wieder auf einem Markt in China, Fledermaussuppe. 🤢🤮

    Queen HappyQueen HappyVor 22 Tage
    • @Flo Renz die Pipeline in Wilhelmshaven???🙄das wird ja immer Skurriler hier. Ich glaube an solche Verschwörungstheorien nicht!

      Queen HappyQueen HappyVor 19 Tage
    • @Queen Happy Befasse Dich erst mit der NWO, dann weißt Du bescheid.

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
    • @Flo Renz ??? Wo her habt ihr diese Informationen blos her🤔

      Queen HappyQueen HappyVor 19 Tage
    • @Queen Happy Richtig! Zwar werden Flughunde dort von einigen (China, Südsee, Afrika)verzehrt, aber der Virus kommt aus einem Labor. Sie haben es mit den Guidestones in Georgia angekündigt, die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren.

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
    • @Michael Schöch 🤢 bist du sicher??? Wo hast du die Information her?

      Queen HappyQueen HappyVor 19 Tage
  • Es ist eine Grippe.Es ist nicht die Pest,es sind nicht die Pocken, es ist nur eine Grippe. Die Grippesaison geht bis April.Wir haben Februar. Jedes Jahr sterben einige Leute an der Grippe,meist geschwächte Menschen mit Vorerkrankungen. Fußpilz ist keine relevante Vorerkrankung. Einbildung auch nicht.

    Guppy FischGuppy FischVor 22 Tage
  • in deutschland werden china rückreisende nicht mehr kontrolliert auf den virus.Unsere tageszeitung hat von einem rückreisenden berichtet.er hat 450 km von wuhan urlaub gemacht.nur zollkontrolle in frankfurt

    Sylke EberweinSylke EberweinVor 22 Tage
  • Import und Nutzung aller Smartphones «Made in China» müssen sofort weltweit verboten werden. Neueste Amerikanische Untersuchungen, gesponsert von Apple, haben ergeben, dass Smartphones «Made in China» massgeblich für diese schreckliche Pandemie verantwortlich sind.

    Giorgio de SaliceGiorgio de SaliceVor 22 Tage
  • aha: es SPRANG also auf den Menschen über und DAS auch noch in einer Tierhandlung. trallalla... ein mit sehr großer Wahrscheinlichkeit künstlich erzeugter Erreger gerät außer Kontrolle und die Tiere sind schuld, wie immer. na, mir egal. die Chinesen essen Hunde und Katzen. ist wohl ihre Strafe.

    githzo von braungithzo von braunVor 22 Tage
  • Es müsste doch auf dieser Welt irgend etwas geben dass die NICHT essen? 🤔🤔🙄

    Çay var çay çayÇay var çay çayVor 23 Tage
  • Minute 1:57 schildert die Lage in 3 Worten^^ Sorry, aber das musste sein. Die Deutschen verstehen mich =)))

    Paralytic AngelParalytic AngelVor 23 Tage
    • @Mone Hühner Du hast den Gag nicht verstanden. Ich höre nur: "Extrem am Arsch" heraus^^ xDDDDD

      Paralytic AngelParalytic AngelVor 15 Tage
    • @Mone Hühner Du klugscheisserst aber auch überall hier rum. :D Hör mal genau hin, was sie vermeintlich auf hochdeutsch sagt: "extrem am Arsch" - ich habe das gleiche verstanden. Es war ein Joke, nix mit Deutschland deutschlandweit. ;)

      00ELDuderino0000ELDuderino00Vor 15 Tage
    • Aber nur, weil Du offenbar nicht weißt, in Deutschland die Masken deutschlandweit in allen Apotheken ausverkauft sind.

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
  • Das sind keine Untertitel, das sind übersetzte Untertitel. Das hat doch nix mit dem gesprochenen Text zu tun. Warheit finge bei Sprache an. Das müsste man auch als Norddeutscher mal verstehen.

    Gregor SamsaGregor SamsaVor 23 Tage
    • @SRF DOK alles klar und danke . Ich habe jedes Wort verstanden, aber komm auch aus dem Badischen Teil von BaWü, allerdings ganz im Norden (aka kurpfalz Rhein Neckar Gebiet). Ich vermute ab ca. Frankfurt hört das Verständnis für diese Sprache auf. Das es keine Formalisierung gibt ist eventuell bedauerlich, aber die Schweiz ist ja sonst recht durchorganisiert. Gibts den wenigstens Corpora für die Dialekte ähnlich wie z.b. beim Institut für Deutsche Sprache in Mannheim (ids)?

      Gregor SamsaGregor SamsaVor 16 Tage
    • @Gregor Samsa Wier chänne scho üfschriebe, wie wier redu tie, aber das nitz dier härzli wenig. Derzüe chunnt, das wier inner Schwiz e schuppu Dialäkta hei, diesche hie isch Wallisertiitsch. Und e iheitlichi Grammatik und Schriebwis gits nit. Dr Räscht miessti wier mimu Kompiuterlinguischt oder ere Kompiutierlinguschti kläru. Verli git's irgendwenn KI wa kapabel isch, die ganzu Schwizerdialäkta zerchännu und koräkt widerzgä. Bis desch uf DEproject halt in Hochtitsch ;-)

      SRF DOKSRF DOKVor 16 Tage
    • @SRF DOKhola, ihr vom Schweizer Institut wollt mir also sagen, ihr könnt nicht aufschreiben was und wie ihr sprecht? Mit verlaub, das wäre ja wie bei einem unbekannten Volksstamm aus dem Urwald. Ihr wäret auch die einzigen in Mitteleuropa? Die gesprochene Grammatik ist doch ganz anders als das Hochdeutsch. Die Worte meinen oft was anderes. Ich habe sogar mal die Theorie gehört, dass Schweizerdeutsch als Einziges in der Chomsky-Hierarchie formaler Sprachen eine Stufe höher ist, aber finde die Quelle nicht mehr. Damit entzieht ihr ebenfalls Schweizer Deutsch jeder digitalisierbaren Bearbeitung. Das wird langfrsitig nicht nur Vorteile haben, scheint mir aber es ist eure Sprache. Ich bin nur aus dem grossen Kanton der direkt dran grenzt.

      Gregor SamsaGregor SamsaVor 22 Tage
    • @Gregor Samsa Achso🤔Damit können wir leider nicht dienen. So zu reden ist das Eine, aber auch noch zu schreiben, da stossen selbst wir Schweizer an unsere Grenzen🙂.

      SRF DOKSRF DOKVor 22 Tage
    • @SRF DOK hey ich will Schweizer deutsche Untertitel!

      Gregor SamsaGregor SamsaVor 22 Tage
  • Ihr müsst nicht alle Lebewesen essen

    Esra AslanEsra AslanVor 23 Tage
    • Das kommt nicht von den Tieren. Andere Nationen essen auch vieles z.B. Nigeria oder Vietnam.

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
  • Wenn es wirklich so schlimm wäre, hätte man die Leute nicht bis zum 20.1. 2020 ohne Einschränkungen oder Warnungen zu ihren Verwandten fahren lassen, da sie sich dann gegenseitig noch viel leichter anstecken. Auch hätte man es dann nicht so weit kommen lassen, dass aufgrund von "Ferien" die Produktion von Masken extrem eingeschränkt wird. Auch ist es in so einer Situation sicher nicht von Vorteil, wenn die Leute sich aufgrund von möglicher zukünftiger Nahrungsmittelknappheit einseitig ernähren müssen, da man sich dann nur noch leichter ansteckt. In einem asiatischen Land das Wasser vom Wasserhahn trinken zu müssen, ist dann wohl noch der Gipfel der Unlogik, da dadurch noch ganz andere Krankheiten übertragen werden können. Die Frau des Schweizers kann nicht mit ihm (als Urlauberin?) in die Schweiz? Gilt hier dann etwa die Gleichung "Chinese = mit Coronavirus infiziert"? Auch hört man sehr oft, dass wirklich sehr viele Menschen bei kleinsten Grippesymptomen (momentan ist dort Grippesaison) in die Krankenhäuser fahren, um sich auf den Virus untersuchen zu lassen. Wie kommen sie alle dort hin, wenn öffentliche Transportmittel extrem eingeschränkt sind oder man nicht einmal mehr mit dem eigenen Fahrzeug dort hin darf? Außerdem sollten dann insgesamt viel mehr Leute auf den Straßen zu sehen sein. Dazu kommt noch, dass in den mit Menschen vollgepackten Warteräumen der Krankenhäuser die Ansteckungsgefahr extrem steigt.... Die WHO hat bis zum heutigen Tag (5.2.2020) noch keine allgemeinen Reisebeschränkungen auferlegt, aber zu einer Spende von sage und schreibe 613 Millionen Euro zur Bekämpfung des Virus aufgerufen (damit sind wir gemeint). Auch empfiehlt die WHO bis zum heutigen Tage nicht die Gesichtsmasken als Schutz vor dem Virus, sondern einfaches Händewaschen (mit Seife) und das Niesen in die Armbeuge...aber abwarten, vielleicht steht schon morgen in den Medien, dass auch wir bald verpflichtet sind Gesichtsmasken zu tragen. Am Ende wird es wohl darauf hinauslaufen, dass wir alle verpflichtet werden uns gegen das "gefährlichste Virus aller Zeiten" impfen zu lassen, sobald das "Gegenmittel" im Hexenlabor fertig gebraut ist. Und das, obwohl die meisten Experten sich nach wie vor sicher sind, dass andere Viren wie z.B. das weit verbreitete Influenza-Virus, welches in Deutschland alleine jährlich bis zu 25.000 Tote (2018/19) fordert, viel gefährlicher sind als dieses 2019Corona-Virus...

    danipe000danipe000Vor 23 Tage
    • Und wie viele Grippetote waren es in China?

      Ave CadoAve CadoVor 16 Tage
  • Vielleicht sollte man doch noch etwas genauer Hinschauen ? Woher das C-Virus angeblich kommt? Wie geht das denn mit dem Fledermausgen zusammen, dass sie in der Untersuchung des Virus fanden? Den vorhergegangenen Übungen in Amerika ? Und den Weltweiten Militärparaden die kurz vor Ausbruch in Wuhan ihr Marschfest feierten ?Aus fast allen Ländern waren sie dort. Was steckt überhaupt hinter all dem? Und wieso gibt es eine " Deagelsliste fürs Militär" mit der Anzahl Toten die für jedes Land erwartet werden ? Wenn es nicht an so einem Virus liegt , an was dann ? Aber erst mal zur Erzeugung des Bio-Virus u.Militärparaden auf Y.T : WUHAN-Was geht in China vor sich? Norman Investigativ evtl. noch Jo Conrad - Nr.82 Bewusst.Tv

    Flow WomanFlow WomanVor 23 Tage
  • Das mit dem Tiermarkt ist doch die größte Lüge überhaupt!

    Anonymus AnonymusAnonymus AnonymusVor 23 Tage
    • Wieso soll das mit dem Tiermarkt Unsinn sein? Selbst Schweine beherbergen für andere Spezies tödliche Viren. Wenn da alles mögliche angeboten wird, kann doch durchaus sein, dass evt was dabei war, was den Menschen nicht bekommt.....

      SavidethSavidethVor 11 Tage
    • @Rick D. Sanchez III du brauchst sicher einen wenn du denkst dieser Virus kommt von einer Fledermaus.

      Michael SchöchMichael SchöchVor 19 Tage
    • Setzt die Aluhüte auf! Schnell!!!!

      Rick D. Sanchez IIIRick D. Sanchez IIIVor 21 Tag
    • Da steht seit 2018 ein Labor der stufe 4 für biologische Kampfstoff unweit vom Fischmarkt. Zufall ??

      AllmächtigerRollstuhlJack BoxerAllmächtigerRollstuhlJack BoxerVor 22 Tage
  • Und von woo hat es das Tier.!? Und von welchen.Tier !? Und nach dem wie die Regierung vorgeht würde ich mit dem Vertrauen in Sie vorsichtig sein ! Und die Frau die was.bei dem. Mann gesessen hat sie sich Demonstrativ geschneuzt oder Bahnt.sich da was an bei ihr !?

    HELMUT JANIBAHELMUT JANIBAVor 23 Tage
    • @Verena Elisabeth Hockenjos 🤣🙈

      Mone HühnerMone HühnerVor 18 Tage
    • Es ist eine biowaffe im Reagenzglas künstlich gezüchtet worden

      Verena Elisabeth HockenjosVerena Elisabeth HockenjosVor 20 Tage
  • Ich, als Berliner habe aus der ganzen Doku nur "Bahnhof" verstanden 😂😂😂

    Fuat HazerFuat HazerVor 23 Tage
    • LOL ^_^

      Good ManGood ManVor 11 Tage
    • dann guck halt keine schweizer videos...

      madelenixemadelenixeVor 13 Tage
    • @Mone Hühner Ich beschwere mich doch überhaupt nicht über den Dialekt und den Beitrag und habe in diese Richtung auch keinerlei Anspruchshaltung geäußert. Bleib doch bitte einfach bei dem was ich geschrieben habe - die Aussage war, dass die DEproject-Untertitel für Switzerdeutsch nichts taugen, mehr nicht! Und das ist auch so, probier's gern aus, dann wirst du feststellen, dass dein Tipp nichts taugt. Merkst du die Ironie, dass du dich jetzt offenbar tatsächlich grundlos über Aussagen beschwerst, die ich gar nicht getroffen habe? ;)

      00ELDuderino0000ELDuderino00Vor 15 Tage
    • @00ELDuderino00 Manchen kann man es auch nie recht machen. Wie wäre es dann mit deutschen Medien, oder beschwerst Du dich auch wenn Holländische Sender Holländisch sprechen, Belgische Sender Belgisch, Dänische Sender Dänisch und erst die Englischsprachigen🙊 Sollen die doch alle Hochdeutsch lernen, gell? Einfacher ist es dann, wenn in Deutschland einfach Englisch zur Amtssprache erklärt wird, dann haben Leute wie Ihr weniger Probleme. 😎 P.S. Ich mag Schweizerisch, klingt allemal besser als Platt, Kölsch und Bayrisch usw.

      Mone HühnerMone HühnerVor 15 Tage
    • @Mone Hühner Mach mal die Untertitel an. Die versagen leider völlig bei dem Dialekt - da kommt nur Nonsens bei raus. ;)

      00ELDuderino0000ELDuderino00Vor 16 Tage
  • Da lässt sich wieder die ganze Welt zum Narren halten 😂😂 Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, was gab es noch alles. Naja, nur zu.

    deno bellicdeno bellicVor 23 Tage
    • @deno bellic Oder Ebola. Obwohl die Wildtiere in Afrika durchgegart worden sind, trotzdem ein Ausbruch. Da stimmt wohl etwas nicht.

      Flo RenzFlo RenzVor 19 Tage
    • @deno bellic da bin ich zu skeptisch, wenn ich nicht an solche Erkrankungen glauben würde, könnte ich ja auch Sex ohne Kondom mit einer unbekannten haben, aber das mach ich ja auch nicht

      MGTOW WARRIORMGTOW WARRIORVor 23 Tage
    • MGTOW WARRIOR kann gut sein, aber unser Körper ist ein Wunderwerk und die Menschen wissen nichts über ihn. Wir können so einige Dinge heilen, aber rennen zum Arzt und lassen uns Gift spritzen, welches unser Immunsystems schwächt. Vitamin hochdosiert und dir kann nichts passieren.

      deno bellicdeno bellicVor 23 Tage
    • die haben uns so oft verarscht das jetzt wo es wirklich gefährlich ist keiner glaubt, so seh ich das

      MGTOW WARRIORMGTOW WARRIORVor 23 Tage
  • Die chinesische Regierung und die dortigen Behörden bemühen sich sehr, die Situation unter Kontrolle zu bringen. In diesen schwierigen Zeiten sind wir in Gedanken bei allen Beteiligten.

    PopajajaPopajajaVor 23 Tage
  • „Ich vertraue der Regierung“. Ohje 😖

    Sweet BeebeesSweet BeebeesVor 23 Tage
    • Marco Maxwell du bisch nödmal 1% chines also red nöd

      Urs Miklos BogdanUrs Miklos BogdanVor 20 Stunden
    • Sie verstehen die Geschichte Chinas und das chinesische Verständnis von Wiedervereinigung und Regierung nicht. Entschuldigung, ich muss sagen,dass Sie zu arrogant sind. Wir haben eine Geschichte von 3.000 Jahren und sind seit langem eine unabhängige und einheitliche Zivilisation.

      Marco MaxwellMarco MaxwellVor 12 Tage
    • @덥다 Sie können das Verständnis des chinesischen Volkes für Politik nicht verstehen. Südkorea ist nicht einmal ein unabhängiges Land, es ist nur eine amerikanische Kolonie

      Marco MaxwellMarco MaxwellVor 12 Tage
    • Ich war selbst in China für einige Jahre... Schon ein komisches Gefühl wenn man gefühlt als Einziger die Regierung offen kritisiert und dann keine Reaktion von deinen Freunden zurück kommt xD Nach einer Zeit sagst du das einfach automatisch, weil es keine andere Möglichkeit gibt. Ist zu vergleichen mit den Bürgern in Nordkorea.

      덥다덥다Vor 18 Tage
    • Regierung verarscht dich immer wieder und du glaubst daran, selber schlud...

      VeloList CannondaleVeloList CannondaleVor 18 Tage
  • Was ne dumme ausrede ..in den ferien seien viele arbeiter aus der fabrik in dem ferien..so ne verarsche.Als ob man bei so einem gravierenden notstand die fabrikleute ned zurueckrufen koennte.Der rest ..aerzte pflegekraefte die muessen doch auch alle zwangsweise rund um die uhr arbeiten.Sowas dummes habe ich schon lang ned mehr als ausrede gehoert leider versteht man als deutsche nur den pierre...die andere die reporterin hat ja soo einen crassen akzent also man versteht garnix leider...

    R LR LVor 24 Tage
    • @R L Das ist kein Akzent, das ist Schweizerdeutsch. Mit der Untertitelfunktion, garantiert in hochdeutsch, wird's sofort verständlicher. Versprochen!👈

      SRF DOKSRF DOKVor 23 Tage